Stiefel Trends im Winter 2010

Im Winter 2010 sind Stiefel ein Muss. Der Schuhtrend in dieser Saison geht ohne Zweifel in Richtung Stiefel. Nicht nur modern, sondern auch wärmend und praktisch sind diese patenten Begleiter in der kalten Jahreszeit. Farben der Saison 2010 sind neben schwarz und grau Naturtöne, wie kamelfarben und beige. Wer seine Stiefel gerne aufpeppen möchte oder öfter das Styling wechselt, für den hält die Wintermode 2010 ein spezielles Bonbon parat: Stulpen und Gamaschen.

Lange Schäfte

Was die Stiefel Trends 2010 besonders auszeichnet, sind ihre Schaftlängen. Overknees sind absolut angesagt. Eine Variante hierzu ist der Krempelschaft. Hierbei wird der obere Rand des Stiefels umgeschlagen. Die Absatzhöhe darf in dieser Saison gerne ganz unterschiedlich sein. Von hohen Hacken über Keilabsätze bis hin zu flachen Stiefeln lassen sich alle Höhen sehen.

Rustikale Stiefel

Farmerstiefel oder Countryboots fügen sich gut in den angesagten Country Style ein. Rustikale Glattlederstiefel in Brauntönen sind ein echter Blickfang und lassen sich gut kombinieren. Neben dem Western Look kann auch auf den Alpinen Look zurückgegriffen werden. Mit Haken und Ösen geschnürte Stiefel mit derber Profilsohle sind salonfähig. Bikerboots hingegen zaubern ein rockiges Outfit. Schwarze Stiefel mit Nieten sind im Trend und machen den Rocker Style perfekt.

Wildleder trifft Gummi

Noch aus dem letzten Jahr haben sich die etwas klobig daher kommenden Stiefel mit flacher Gummisohle und Teddyfutter gehalten. Sie haben jetzt neue, unterschiedliche Gesichter. Die Schaftlängen und die Materialien variieren. Der Klassiker ist aus Wildleder oder Wildlederimitat. Zu den Neuheiten zählen die kuscheligen Stiefel mit Strickapplikationen oder großen Zierknöpfen. Eine weitere angesagte Gummisohle haben Wedges mit Kreppsohlen. Dieser weiche Schuhbelag ist nicht nur angenehm zu tragen, sondern bietet auch eine gewisse Trittsicherheit.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar



Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function meta() in /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-content/themes/mode/footer.php:40 Stack trace: #0 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/template.php(688): require_once() #1 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/template.php(647): load_template('/www/htdocs/w01...', true) #2 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/general-template.php(76): locate_template(Array, true) #3 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-content/themes/baylys/single.php(32): get_footer() #4 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/template-loader.php(74): include('/www/htdocs/w01...') #5 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #6 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #7 {main} thrown in /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-content/themes/mode/footer.php on line 40