Die Schuhtrends der Wintersaison 2014/15

Schuhtrend Winter 2014

Schuhtrend Winter 2014Weg mit Pailletten, Bleistiftabsätzen und Overknees, her mit Bequemlichkeit, elegantem Stilbruch, Innovationen und Lack und Leder, heißt es für die schuhbegeisterte Damenwelt in der Herbst- und Wintersaison 2014/15.

Bis zum Knie im Stiefel

Endlich haben sich die Designer erbarmt und zeigten auf ihren Modenschauen kniehohe Stiefel in allen Variationen. Nun dürfen die klobigen Overknees der letzten Saison, die leider nur an Models jenseits der 1,80 cm bezaubern, getrost in die hinterste Ecke des Schuhschrankes verbannt werden und auch die schwindelerrregenden knöchelgefährdenden Ankle Boots können Pause machen: Der Stern am Schuhhimmel ist diese Saison das trraditionelle Paar Kniestiefel, in die zu investieren sich jetzt lohnt. Dabei sind die Kombinationsmöglichkeiten als auch die Anzahl der Modelle selbst unerschöpflich – ob rustikal und warm mit Strickstrümpfen oder elegant und ein wenig verrucht in Verbindung mit Seiden- oder Netzstrumpfhose; ob lässig weiter Schaft oder eng anliegende Stiefel mit Zippverschluss; ob über Skinny Jeans oder verführerisch zu Kleid oder Minirock getragen, die kniehohen Stiefel dieser Saison sind für jeden Typ und jeden Stil geeignet.

Aber auch der Schnürschuh der letzten Jahre, vor allem mit dem immer noch trendigem Budapester Muster, hält sich hartnäckig und darf gern wieder getragen werden, und der flache, aber nicht weniger stylische Sneaker in gedeckten wie kräftigen Farben hat sich ebenfalls einen festen Platz sowohl auf Catwalks als auch in den Regalen der Fachgeschäfte erschlichen. Die klobige Bikerboots, Stars der letzten Wintersaison, finden auch dieses Jahr Eingang in die Liste der Trends, werden aber statt Parka mit zarten Strickmaterialien kombiniert.

Vom Bleistift- zum Blockabsatz

Nicht ganz unglücklich wird die Damenwelt diesen Winter die gehasst-geliebten Pfennigabsätze verabschieden müssen. „In“ ist, was bequem ist. Nicht länger muss frau bei Glatteis, Wind und Schnee die Balance und Countenance wahren, sondern darf auf bequemen, aber eleganten Blockabsätzen durch die Gegend stiefeln. Während der Keilabsatz verschwindet, gewinnen Plateauschuhe, egal ob Sneaker, Ankle Boot oder Stiefel, an Status. Wer Wert auf Tragekomfort legt, aber dennoch nicht auf die geliebten High Heels verzichten möchte, für den gibt es seit einiger Zeit die sogenannten „Heelbopps“, die auch Eingang in zahlreiche Modeschauen für die Saison 2014/15 fanden. Diese innovativen aufsteckbaren Kunststoffabsätze sind wahre Zauberkünstler und tragen das Potenzial einer Schuh-Revolution in sich! In verschiedenen Größen, Formen und Farben erhältlich, können sie auf jeden Bleistiftabsatz gesteckt und bei Bedarf wieder abgenommen werden. Die Heelbopps sorgen also nicht nur für bequeme Fortbewegung und weniger Fußschmerzen, sondern sind, je nach Modell auch ein richtiger Hingucker.

Black is the new Black

Die Farbpalette der diesjährigen Trendschuhe wird von dunklen Nuancen dominiert und klar ist; Schwarz ist auch dieses Jahr der Star. Zeitlos elegant und zu allem passend; wer schwarz am Schuh trägt, kann beinah nichts falsch machen! Doch auch Bordeaux, jegliche Braun- und Grautöne und insbesondere Dunkelgrün verteidigen dieses Jahr ihren Status als winterliche Trendfarben und lassen sich hervorragend miteinander kombinieren.

Dies kommt auch den bevorzugten Materialien dieser Saison entgegen.

Während von Kunstfell und Paillettenbesatz Abstand genommen wird, rückt klassischer Lack sowie Rau- und Glattleder in den Vordergrund und das bei jedem Schuhmodell. Die großen Vorteile dieser sind die vielfältigen Kombinationsmöglichkeiten und die meist hohe Wertigkeit, was die Trends dieser Saison mit dem Trend des Jahrzehnts verbindet: Nachhaltigkeit!

Obwohl der Allrounder dieses Winters der kniehohe schwarze Stiefel mit Blockabsatz zu sein scheint, hilft es, sich in Erinnerung zu rufen, dass diese Saison mehr als je zuvor die Devise gilt: „Everything goes.“ Egal, ob der Favorit nun Sneaker, Bootie, High Heel mit Heelbopp oder der gefütterte Loafer ist; alles in allem steht uns eine aufregende Schuhsaison voller Innovationen und Tragekomfort bevor!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar



Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function meta() in /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-content/themes/mode/footer.php:40 Stack trace: #0 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/template.php(684): require_once() #1 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/template.php(643): load_template('/www/htdocs/w01...', true) #2 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/general-template.php(84): locate_template(Array, true) #3 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-content/themes/baylys/single.php(32): get_footer() #4 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/template-loader.php(74): include('/www/htdocs/w01...') #5 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #6 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #7 {main} thrown in /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-content/themes/mode/footer.php on line 40