Herrliche Damenmode

Herrenmode für DamenAlle Jahre ist es mal wieder so weit, so auch 2010: Herrenmode für Frauen ist erneut up to date! Angetan mit strengem weißen Hemd und Manschetten, Nadelstreifenanzug oder Herrenhose zur Pilotenjacke, gar mit Gehstock und Monokel, entdecken Damen ihre maskuline Seite. Praktisch und bequem für die, denen die verspielte feminine Mode seit jeher ein Dorn im Auge war, ein Experiment für jene, die bislang eher mädchenhafte Röcke und Kleider bevorzugten.

Ursprung des ungebrochenen Trends sind die „wilden“ 20er-Jahre, wo Frauen nicht nur Korsett und lange Haare, sondern auch die bis dato gültigen gesellschaftlichen Konventionen abwarfen. Die Dame von Welt trieb Sport, fuhr Fahrrad oder Auto, besuchte Nachtclubs, rauchte, trank Alkohol, verabredete sich mit Männern und – Skandal – trug Hosen für Herren. Dieser sogenannte „Garconne“-Stil war wohl das augenfälligste und auch radikalste Zeichen der weiblichen Emanzipation. Heute wird der männliche Kleidungsstil vor allem von Geschäftsfrauen kultiviert, die durch betonte Männlichkeit ihre sachliche, seriöse Seite nach außen kehren wollen.

Doch auf Weiblichkeit braucht bei diesem Trend niemand zu verzichten: Kombiniert mit den richtigen Accessoires wie einem Seidentuch, einer Perlenkette oder gleich der pastellfarbenen Bluse zur Herrenhose, kann Herrenmode für Damen richtig feminin wirken. Also nur Mut, Ladies, auch in Herrenmode kann frau weiblich und sexy aussehen.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function meta() in /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-content/themes/mode/footer.php:40 Stack trace: #0 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/template.php(688): require_once() #1 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/template.php(647): load_template('/www/htdocs/w01...', true) #2 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/general-template.php(76): locate_template(Array, true) #3 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-content/themes/baylys/single.php(32): get_footer() #4 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/template-loader.php(74): include('/www/htdocs/w01...') #5 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #6 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #7 {main} thrown in /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-content/themes/mode/footer.php on line 40