Jeans Trends für Männer und Frauen im Herbst 2010

Die Jeans Trends für Frauen zeigen im Herbst 2010 neben bekannten auch neue Gesichter. Die Röhrenjeans bleibt angesagt. Gleiches gilt für den Boyfriend Look. Hinzu kommt der gerade Schnitt. Damenjeans werden gern im Used und im Patchwork Look getragen. Starkes Bleichen, Zerschneiden und Flicken ist im Trend. Für Männer ist der Baggy Style ist absolut angesagt. Locker und lässig ist das Motto für Männer im Herbst 2010.Die Röhrenjeans

Eng anliegende Jeans bleiben in. Skinny Jeans haben häufig einen hohen Strechanteil und sind daher besonders bequem. Die Röhre verfällt im Herbst dem Used Look und darf gerne zerrissen und abgenutzt aussehen. Starke Verwaschungen und Patchwork stehen der Röhre ebenso gut. Farblich ist blau im Trend und kann vielfältig mit dem Marine oder dem Country Look kombiniert werden. Zur Röhrenjeans passen sehr gut ein weites Oberteil und Stiefel.

Die Boyfriend-Jeans

Lässig kommt der Boyfriend Look daher. Die Jeans ist weit geschnitten, wird zu lang gekauft und unten umgeschlagen. Besonders angesagt ist die Boyfriend-Jeans in Used Optik. Sie kann zu Knöchel hohen Sneakers getragen werden, beispielsweise mit Kapuzenpullover oder T-Shirt. Ein Nietengürtel peppt die Jeans auf. Blau ist die Farbe für die Boyfriend-Jeans im Herbst 2010.

Die Straight-Jeans

Ein gerader Schnitt mit hoher Taille verlängert das Bein optisch. Auch mit tiefem Sitz ist die Straight-Jeans im Herbst 2010 angesagt. In blau, kombiniert mit Ballerinas, Shirt und Strickjacke ist der Look ein absoluter Blickfang. Die Straight-Jeans bietet nahezu grenzenlose Kombinationsmöglichkeiten – beliebt sind sie in Kombination mit Converse Sneakers.

Die Baggy-Jeans

Baggy-Jeans sind bequem, da sie im Bein gerade und weit geschnitten sind. Für Männer wird es in diesem Herbst also gemütlich. In einem dunklen blau, gerne auch im Used Look, wird die Baggy-Jeans zum Beispiel mit Strickpullovern oder Karohemden getragen. In graublau oder mit Metallic-Effekt kann sie auch einen eleganten Look zaubern.

Die Slim-Jeans

Für Männer darf es auch schmal werden. Ein schmaleres Bein bei niedriger Leibhöhe, kombiniert mit T-Shirt, Cardigan und Knöchelhohen Turnschuhen, schafft ein gelungenes Outfit. Besonders in dunklem Blau ist diese schmale Passform im Herbst 2010 im Trend.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Fatal error: Uncaught Error: Call to undefined function meta() in /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-content/themes/mode/footer.php:40 Stack trace: #0 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/template.php(684): require_once() #1 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/template.php(643): load_template('/www/htdocs/w01...', true) #2 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/general-template.php(84): locate_template(Array, true) #3 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-content/themes/baylys/single.php(32): get_footer() #4 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-includes/template-loader.php(74): include('/www/htdocs/w01...') #5 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-blog-header.php(19): require_once('/www/htdocs/w01...') #6 /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/index.php(17): require('/www/htdocs/w01...') #7 {main} thrown in /www/htdocs/w013c6b5/digmo.com/wp-content/themes/mode/footer.php on line 40